Impressum

Dieses Impressum gilt auch für unsere Social-Media-Kanäle auf Instagram, Facebook und Twitter (jeweils unter dem Namen heyhannover).

Verantwortlich für den Inhalt dieser Website:

Daniel Berger
An der Tiefenriede 45
30173 Hannover

Mail:
hey@heyhannover.de

Wir veröffentlichen keine Artikel von SEO-/PR-Agenturen.

Tel.:
+4951194000761

Bitte nicht anrufen, wenn Sie ein Tretboot leihen wollen – wir sind nicht der Bootsverleih.

Texte und Fotos:

Alexa Domachowski
alexa@heyhannover.de

Daniel Berger
daniel@heyhannover.de

Nutzungshinweise

Bitte nur anrufen, wenn es unbedingt sein muss, sonst lieber eine E-Mail schreiben. Alle in diesem Blog veröffentlichten Texte gehören uns (Daniel und Alexa). Wenn du unsere Worte nutzen willst, um sie etwa auf Poster zu drucken, schreib uns doch. Auch die Fotos haben wir selbst geknipst, Ausnahmen sind entsprechend gekennzeichnet. Solltest du das dringende Verlangen haben, eines der Bilder auf T-Shirts, Bettwäsche, Heißluftballons drucken zu wollen, solltest du uns vorher schreiben – dann können wir was aushandeln. Wenn du vorhast, unsere Fotos auf Mauspads zu drucken: Vergiss es! Mauspads sind fast so schlimm wie Tandem-Fahrräder. #diss

Auch wenn es eigentlich Unsinn ist, distanzieren wir uns vorsorglich von allen Internetseiten, die es auf der Welt gibt. Wir haben nämlich keinen Einfluss auf Inhalte, die andere veröffentlichen. Nur weil wir ggf. & evtl. auf sie verlinken, heißt das ja nicht, dass wir alles gut finden, was andere so schreiben. Wir finden ja nicht mal alles gut, was wir schreiben!

Wir geben uns Mühe, die Fakten richtig wiederzugeben, aber Fehler passieren. Wenn dir was komisch vorkommt, freuen wir uns über einen diskreten Hinweis. Wir freuen uns generell über Post und Korrekturen, über Lob und konstruktive Kritik. (Destruktive Kritik schreibst du auf einen Zettel und wirfst ihn in den Maschsee.)

Werbung & Kooperationen

Nun wird es ein bisschen kompliziert. Eigentlich ist dieses Blog durchaus privat, andererseits ja wieder nicht, weil ihr das alles lesen könnt. Aber ist dieses Blog auch kommerziell? Eigentlich nicht, denn wir schalten derzeit keine Werbung. Wir verlinken aber Cafés und Restaurants, die uns gefallen. Wir haben aber auch alles selbst bezahlt, also das Essen und die vielen Kaffees und Cocktails. Bei Ausnahmen schreiben wir das hin, ab und zu (aber eher selten) werden wir nämlich eingeladen, worüber wir uns sehr freuen! Wir behalten uns aber immer vor, selbst zu entscheiden, was wir schreiben und ob wir was schreiben. Insgesamt bemühen wir uns um größtmögliche Transparenz. Unsere Motivation ist nicht das Geld (die Kosten fürs Hosting allein betragen 120 Euro im Jahr, die wir niemals wieder «reinkriegen»), sondern der Spaß am Schreiben, Fotografieren und am Essen.

Würden wir Werbung schalten (kann ja mal sein, dass sich irgendwann irgendwas ergibt), dann trennen wir die Anzeigen strikt von redaktionellen Inhalten. Werbelinks würden wir ebenfalls als solche kennzeichnen. Dann kannst du immer noch entscheiden, ob sie dir einen Klick wert sind. Kooperationspartner haben keinen inhaltlichen Einfluss auf unsere redaktionellen Inhalte. Andernfalls handelt es sich um Werbung, die als solche klar gezeichnet ist. Logisch, ne? (Nix ist logisch, alles ist kompliziert und schlimm!)

Hinweise zum Datenschutz findest du in unserer Datenschutzerklärung. Noch Fragen? Schreib uns!