Alle Artikel mit dem Schlagwort: Hildesheim

Mit dem Stadtflitzer nach Hildesheim

Zeit für einen Ausflug: Nach Hildesheim ist es nicht weit, nur eine halbe Stunde mit dem Auto, über die A7. Die Reise lohnt sich, denn die Stadt hat hübsche Ecken, Straßen und einen beschaulichen Marktplatz zu bieten. Und es gibt köstlichen Kuchen. Wir wollen raus und haben doppelt Glück: Ein Stadtflitzer parkt in unmittelbarer Nähe und es gibt an diesem Sonntag einen Spezialrabatt. Spontan beschließen wir, nach Hildesheim zu fahren – dort hat Alexa einige Jahre gelebt und studiert, sie kennt sich aus. Das Black Apron aber kennt sie noch nicht, das wollen wir besuchen und den Kuchen probieren. Die Autobahn ist fast leer, um kurz nach eins erreichen wir Hildesheim. Die Anreise mit der Bahn ist auch bequem: Nehmt einfach die S4 oder den RE und schaut eine halbe Stunde aus dem Fenster. Black Apron: Kaffee vor Pizza Die Reihenfolge stimmt nicht an diesem Vormittag: Vor der Pizza kommt erst mal Kuchen. Wir sitzen im Black Apron, ein äußerst schickes Café, das auch in Berlin sein könnte – und inzwischen auch in Berlin ist: …